Meisterkonzert: Nuria Rial & Artemandoline

Nuria Rial & Artemandoline  

Zentrum Paul Klee - Auditorium
Monument im Fruchtland 3
3006 Bern

Event organiser: Zentrum Paul Klee, Monument im Fruchtland 3, PF, 3000 Bern 31, Schweiz
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten pro Bestellung

Tickets

Konzert verschoben auf 27.06.2021. Tickets behalten ihre Gültigkeit

Event info

MEISTERKONZERT
NURIA RIAL – Sopran
& ARTEMANDOLINE
JUAN CARLOS MUNOZ – Barockmandoline
MARI FE PAVON – Barockmandoline
MANUEL MUNOZ – Barockgitarre
MIGUEL RINCON - Theorbe
OLEGUER AYMAMI – Cello
RALF WALDNER - Cembalo
.
Musica Mediterranea
.
Evaristo Felice dall’Abacco (1675 – 1742) – Aus: Concerto a piu instrumenti op. 6
Francesco Bartolomeo Conti (1681 – 1732) – Aria der Oper L’Astarto « Finche spere che le rieda »
Georg Friedrich Händel (1685 – 1759) – Aria « No se enmendara jamas »
Anonym (Spanien, 17. Jh.) – Marizapalos
Giuseppe Antonio Brescianello (1690 – 1758) – Sinfonia N.V
.
***
.
Lucas Ruiz de Ribayaz (1626 – 1677) – Spanische Barocktänze, Espanoletas- Galeria de amor y buelta- Achas y buelta del hacha- Xacaras por primer tono
Anonym (Katalunien) – Zwei katalanische Lieder, La Dama d’Argo – De Santanyi vaig partir
Antonio Lotti (1595 – 1665) – Arie aus der Oper Teofane „Lascia che nel suo uiso priache da lei“
Federico Garcia Lorca (1898 – 1936) – Tres canciones populares, Tres morillas de Jaen – Nana de Sevilla – El café de chinitas
Anonym (Neapel, 18. Jh.) - Folias
.
Das Barockensemble Artemandoline ist bekannt für seine musikalische Frische und die Wiederbelebung vergessener Meisterwerke auf historischen Instrumenten. Im Konzert mit der Sopranistin Nuria Rial, die mit ihrem ebenso flexiblen wie ausdrucksstarken Sopran die Musikwelt begeistert, kann man sich zweifelsohne auf einen musikalischen Hochgenuss freuen. Mit der Mandoline, jener mandelförmigen Laute, die sich von Neapel ausgehend abe dem 17. Jahrhundert verbreitete, steht ein Instrument im Zentrum, das in der klassischen Musik ebenso wie in der Volksmusik Verwendung fand. Das Programm ist daher auch von beiden Genres geprägt und verbindet sie mit iberischen Klängen: eine faszinierende Reise durch das Königreich Neapel und den spanischen Hof im Wandel der Jahrhunderte.

.

Tickets inkl. Signierstunde und After-Concert-Drink mit der Künstlerin und den Künstlern
CHF 85 Einheitskategorie
CHF 25 Studierende
CHF 15 Jugendliche bis 16 Jahre
.
Vorverkauf:
www.kulturticket.ch, Tel. 0900 585 887 (CHF 1.20/Min.)
Museumskasse Zentrum Paul Klee, Bernbillett Bern und an allen Kulturticketschaltern der Schweiz
-
Abonnement:
ab 3 Konzerte: 10 % Ermässigung auf den Gesamtpreis
Die Konzerte können individuell zusammengestellt werden.
-
Für CHF 10 kann an der Kasse des Zentrum Paul Klee oder online vergünstigt ein Ausstellungsticket für denselben Tag gekauft werden
-
Exklusives Konzertmenü im Restaurant Schöngrün: Für unsere Konzertgäste zum Spezialpreis von CHF 55. Anmeldung direkt im Restaurant: Tel 031 359 02 90 – info@restaurants-schoengruen.ch
-
Die Konzerte beginnen pünktlich. Aus Rücksicht auf unsere Künstler und unser Publikum bitten wir um Verständnis, dass ein Einlass verspäteter Besucher erst während der Konzertpause möglich ist.
-
Programmänderungen vorbehalten
-
info@zpk.org
www.zpk.org

Location

Zentrum Paul Klee
Monument im Fruchtland 3
3006 Bern
Switzerland
Plan route
Image of the venue

In Bern wurde mit dem „Zentrum Paul Klee“ ein Ort für Kunst, Ästhetik, Kultur und Unterhaltung geschaffen, an dem der kreative Geist des Namensgebers, ein berühmter deutscher Maler, allgegenwärtig ist.

Mit einer von der Einfachheit und Schönheit der Natur inspirierten Architektur weckt das Gebäude, dessen Äußeres an eine Hügellandschaft erinnert, die Neugierde beim Betrachter. Im Inneren befindet sich eine Kunstsammlung von unschätzbarem Wert: Rund 4.000 Gemälde, Zeichnungen, Aquarelle und biographische Materialien des fast 10.000 Arbeiten umfassenden Gesamtwerks Paul Klees werden hier aufbewahrt und in einer wechselnden Auswahl präsentiert. Doch so vielfältig wie die Kunst Paul Klees, ist auch das Rahmenprogramm des Zentrums. So sorgt beispielsweise das Hausensemble für besondere musikalische Erlebnisse. Dabei bieten die verschiedenen Räumlichkeiten, wie das akustisch außergewöhnliche Auditorium, die optimalen Voraussetzungen. Gastspiele renommierter Orchester und Solisten, Tanz- und Theateraufführungen sowie Vorlesungen oder literarische Führungen durch das Gebäude komplettieren das abwechslungsreiche Veranstaltungsangebot.

Lassen Sie sich inspirieren und erleben Sie die einzigartige Welt eines Ausnahme- Künstlers. Das Zentrum Paul Klee hält einige unvergessliche Momente für Sie bereit!