Meisterkonzert: Gautier Capuçon Violoncello

Gautier Capuçon  

Zentrum Paul Klee - Auditorium
Monument im Fruchtland 3
3006 Bern

Tickets from CHF 85.00 *
Concessions available

Event organiser: Zentrum Paul Klee, Monument im Fruchtland 3, PF, 3000 Bern 31, Schweiz
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten pro Bestellung

Tickets


Event info

Sonntag 12. September 2021 17:00 Auditorium Martha Müller

Gautier Capuçon Violoncello

Solo

Johann Sebastian Bach (1685 – 1750)
Suite Nr. 1 G-Dur BWV 1007 für Violoncello solo (vor 1719)

Zoltán Kodály (1882 – 1967)
Sonate h-Moll op. 8 für Violoncello solo (1915)

***

Henri Dutilleux (1916 – 2013)
Trois strophes sur le nom de Paul Sacher für Violoncello solo (1976)

Es ist ein meisterhaftes Soloprogramm, das uns der französische Starcellist Gautier Capuçon bietet. Neben Johann Sebastian Bach, der in einem Programm mit Stücken für Solocello grundsätzlich nicht fehlen darf, interpretiert Capuçon zwei faszinierende Werke aus dem zwan- zigsten Jahrhundert. Der ungarische Musikpädagoge und Komponist Zoltán Kodály schrieb seine faszinierende Sonate op. 8 für ein «verstimmtes» Cello. Zwei ungewöhnlich gestimmte Saiten ermöglichen neue Resonanzen und daher ungewohnte Klänge. Der 2013 verstorbene
französische Komponist Henri Dutilleux tat dasselbe, widmete seine für den legendären Mstislaw Rostropowitsch entstandenen Trois strophes aber gleichzeitig dem Basler Mäzen Paul Sacher gewidmet – und ging deshalb bei der Komposition von den Tönen eS, A, C, H, E, Re (d) aus.

Tickets und Vorverkauf
CHF 85 / 25 / 15 Einheitskategorie/ Studierende / Jugendliche bis 16 Jahre Tickets inkl. Signierstunde und After-Concert-Drink mit den Künstlern Weiterführende Informationen zum Ticketing www.zpk.org/konzerte

Ihr sicherer Aufenthalt bei uns
Es ist uns ein grosses Anliegen, Ihnen einen sicheren Besuch zu ermöglichen. Wir bitten Sie, sich unter www.zpk.org über allfällige Programmänderungen und Einschränkungen aufgrund von COVID-19 zu informieren. Bitte beachten Sie bei Ihrem Besuch die geltenden Schutz- und Hygiene- massnahmen.
-
Programmänderungen vorbehalten
-
info@zpk.org
www.zpk.org

Location

Zentrum Paul Klee
Monument im Fruchtland 3
3006 Bern
Switzerland
Plan route
Image of the venue

In Bern wurde mit dem „Zentrum Paul Klee“ ein Ort für Kunst, Ästhetik, Kultur und Unterhaltung geschaffen, an dem der kreative Geist des Namensgebers, ein berühmter deutscher Maler, allgegenwärtig ist.

Mit einer von der Einfachheit und Schönheit der Natur inspirierten Architektur weckt das Gebäude, dessen Äußeres an eine Hügellandschaft erinnert, die Neugierde beim Betrachter. Im Inneren befindet sich eine Kunstsammlung von unschätzbarem Wert: Rund 4.000 Gemälde, Zeichnungen, Aquarelle und biographische Materialien des fast 10.000 Arbeiten umfassenden Gesamtwerks Paul Klees werden hier aufbewahrt und in einer wechselnden Auswahl präsentiert. Doch so vielfältig wie die Kunst Paul Klees, ist auch das Rahmenprogramm des Zentrums. So sorgt beispielsweise das Hausensemble für besondere musikalische Erlebnisse. Dabei bieten die verschiedenen Räumlichkeiten, wie das akustisch außergewöhnliche Auditorium, die optimalen Voraussetzungen. Gastspiele renommierter Orchester und Solisten, Tanz- und Theateraufführungen sowie Vorlesungen oder literarische Führungen durch das Gebäude komplettieren das abwechslungsreiche Veranstaltungsangebot.

Lassen Sie sich inspirieren und erleben Sie die einzigartige Welt eines Ausnahme- Künstlers. Das Zentrum Paul Klee hält einige unvergessliche Momente für Sie bereit!