Konzert 5: Nacht der Blockflöten - The Noise of Folly

D. Oberlinger, M. Oman, M. Steger, Ensemble Eurowinds, A.C. Sulzer  

Peterskirche
Peterskirchplatz 7
4051 Basel

Tickets from CHF 30.00 *
Concession price available

Event organiser: Erasmus klingt – Festival und Laboratorium c/o Hochrhein Musikfestival, Eptingerstrasse 27, 4052 Basel, Schweiz
* Prices incl. VAT plus delivery costs per order

Tickets


Event info

Konzert 5 – 20.30 Uhr – Peterskirche Basel

DOROTHEE OBERLINGER Blockflöte
MICHAEL OMAN Blockflöte
MAURICE STEGER Blockflöte
ENSEMBLE EUROWINDS

ALAIN CLAUDE SULZER Lesung

Werke von u.a. Georg Philipp Telemann, Michel de Corrette, Arcangelo Corelli, Antionio Vivaldi, Giovanni Antonio Pandolfi Mealli und Antonio Bertali

Lesung mit Ausschnitten aus «Lob der Torheit»

20 Uhr Konzerteinführung im Schiff der Kirche durch Studierende des Musikwissenschaftlichen Seminars der Universität Basel, Predigerkirche

Event location

Peterskirche Basel
Petersgasse 54
4051 Basel
Switzerland
Plan route

Mitten in der Basler Altstadt liegt die wunderschöne Peterskirche. In mehr als 1.000 Jahren Bauzeit ist sie zu dem Gotteshaus angewachsen, das man heute sieht und in dem evangelische Gottesdienste gefeiert werden und Konzerten gelauscht werden kann.

Gegründet wurde die Kirche wohl schon im 9. Jahrhundert als Begräbniskirche auf dem Gelände eines Friedhofes. Dieser Bau ist, ebenso wie ein weiterer Vorgängerbau aus dem 11. Jahrhundert, in den Fundamenten der heutigen Peterskirche nachweisbar. Das Basler Erdbeben im Jahr 1356 fügte dem Gotteshaus schwere Schäden zu, auf Grund derer es komplett neu errichtet wurde: Der Hauptteil der Peterskirche wurde nach den Regeln einer Bettelordenskirche errichtet und wohl 1388 fertiggestellt, das Chorgestühl erst Ende des 15. Jahrhunderts.

Vor allem die prächtige Ausstattung der Peterskirche ist erwähnenswert. Sie stammt wohl aus Stiftungen reicher Familien, die sich im vornehmen Quartier um die Kirche ansiedelten. Dazu zählen vor allem dem reichen Wandmalereien und Bilderzyklen, die die geweissten Wände der Kirche zieren. Auch die Orgel aus dem Hause Silbermann stellt ein Prachtexemplar für viele Orgelfreunde dar und wird für Konzerte genutzt. Durch ihre Position innerhalb des Kirchenraumen, nämlich vor dem Lettner, ergibt sich eine einmalige Akustik, die jedes Orgelkonzert in der Peterskirche unvergesslich macht.