Ein Quartett für Kaiser Franz

Gémeaux Quartett und Ilona Schulz  

Alte Kirche Boswil
Flurstrasse 21
5623 Boswil

Tickets from CHF 25.00 *
Concessions available

Event organiser: Künstlerhaus Boswil, Flurstrasse 21, 5623 Boswil, Schweiz

Select quantity

1. Kategorie

Erwachsene

per CHF 25.00

Jugendliche ab 13, Studenten/Lehrlinge

per CHF 10.00

Kinder bis 12 Jahre

per CHF 5.00

Familienkarte:Paar mit allen Kindern bis 12

per CHF 50.00

Erwachsene Mitglieder Förderverein Künstlerhaus Boswil

per CHF 20.00

Familienkarte Mitglieder Förderverein Künstlerhaus Boswil

per CHF 45.00

Total CHF 0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges pro Bestellung
print@home after payment
Mail

Event info

Ein Quartett für Kaiser Franz (ab 6 Jahre)

Musik – Gémeaux Quartett
Erzählung und Text – Ilona Schulz

Glaubt ihr, wenn wir uns ganz fest Musik wünschen, dann kommt sie auch? Wir müssen nur auf drei zählen und dann zaubern wir uns ein Quartett herbei, ja wirklich, ein Quartett für Kaiser Franz. Das klingt so schön, dass wir unbedingt dabei aufstehen müssen. Wir können uns auch selber ein Quartett zusammenstellen. Hier stehen so viele Gegenstände rum, mit denen man coole Musik machen kann...

Bei unserem Mitmachprogramm erfahren wir, was das eigentlich ist, so ein Quartett und wandern durch sämtliche Epochen. Nebenbei lernen wir spielerisch berühmte Komponisten wie Georg Friedrich Händel oder Wolfgang Amadé Mozart kennen. Zusammen mit dem Gémeaux Quartett – wo kommen die denn eigentlich her? und der Erzählerin Ilona – wer ist das denn? – könnt ihr was erleben.

Kommt, macht mal alle mit!

Ein Mitmachkonzert für Jung und Alt.

Tageskasse: 10.30 Uhr

Location

Alte Kirche Boswil
Flurstrasse 21
5623 Boswil
Switzerland
Plan route

Im schönen Boswil, einer Gemeinde im Schweizer Kanton Aargau steht eine ehemalige Pfarrkirche, deren Geschichte weit bis ins 9. Jahrhundert zurückreicht. Heute ist das barocke Gebäude ein „Ort der Musik“, denn die Stiftung „Künstlerhaus Boswil“ veranstaltet hier seit den 50er Jahren Konzerte und hat die „Alte Kirche“ somit als Konzertsaal neu definiert.

1953 wurde das Künstlerhaus in einem Pfarrhaus errichtet. Diente es zu Beginn noch als Heim für mittellose Künstler, hat es sich über die Jahre hinweg immer mehr zu einem Kulturzentrum entwickelt und es wurden erste Konzerte in den Räumlichkeiten der benachbarten Kirche veranstaltet. Heute organisiert das Künstlerhaus Ereignisse wie den „Boswiler Sommer“ und die „Meisterkonzerte“, bei denen international bekannte Künstler und renommierte Orchester für hochkarätigen Musikgenuss in der stimmungsvollen Atmosphäre der Alten Kirche sorgen und die Schweizer Ortschaft zu einer besonderen Begegnungsstätte für die Crème de la Crème sowie Liebhaber der klassischen und zeitgenössischen Musik machen.

Insgesamt hat die Kirche Platz für 280 Personen und meistens heißt es: „ausverkauft“, denn das Publikum kommt von überall her um das niveauvolle Programm zu genießen. Hier wird jeder Abend zu einem musikalischen Erlebnis erster Klasse.