Baroque Twitter

Nuria Rial, Maurice Steger, Julia Schröder, Kammerorchester Basel  

Landgasthof Riehen
Baselstrasse 38
4125 Riehen

Tickets ab CHF 30.00
Ermässigung verfügbar

Veranstalter: swiss classics / classiques!, Sängergasse 5, 4054 Basel, Schweiz

Tickets


Veranstaltungsinfos

Muttertag, 13. Mai 2018, 17.00 Uhr
Baroque Twitter

Die preisgekrönte Sopranistin Nuria Rial, der weltweit bekannte Blockflötenvirtuose Maurice Steger sowie das Kammerorchester Basel präsentieren zum Muttertag ein Programm mit einer Vielfalt von barocken Perlen, darunter viele unbekannte und selten gespielte Werke, u.a. von A. Vivaldi, A. Scarlatti, T. Albinoni, L. Vinci, F. Gasparini, J. A. Hasse u.a.

A. Vivaldi:
Ouvertüre zu «La Senna festeggiante» RV 693
Concerto per flauto, archi e basso F-Dur RV 442
«Quell´usignolo che al caro nido» Arie für Sopran aus der Oper «Arsilda regina di Ponto»

A. Scarlatti:
«Più non m´alletta e piace» für Sopran und Flauto dolce aus der Oper «Il giardino d´amore» (1705-1710)

T. Albinoni:
«Zeffiretti che spiegate» für Sopran aus der Oper «Eraclea»

F. Mancini:
Sonata Decima Quarta per flauto solo, 2 violini, viola e basso g-Moll

L. Vinci:
«Rondinella che dal lido» Arie für Sopran aus der Oper «Ifigenia in Tauride»

A. M. Fiorè:
«Usignolo che col volo» Arie für Sopran und Flauto dolce aus der Oper «Engelberta»

P. Torri:
«Amorosa rondinella» für Sopran aus der Oper «Nicomede"

C. Dieupart:
Concerto per flautino in a-Moll

F. Gasparini
«Bell´augelletto che vai scherzando» für Sopran und Flauto dolce aus der Oper «L´oracolo del fato»

J. A. Hasse:
«L´augellin fra lacci stretto» für Sopran und Flauto dolce aus der Oper «Didone abbandonata»

Programmänderungen vorbehalten.

Videos

Ort der Veranstaltung

Landgasthof Riehen
Baselstrasse 38
4125 Riehen
Schweiz
Route planen

Im wunderschönen Riehen, der zweitgrößten Gemeinde der Nordwestschweiz, heißt Sie der Landgasthof Riehen schon jetzt herzlich willkommen. Eingebettet in einer träumerischen Landschaft können Gäste hier entweder kulinarische Köstlichkeiten genießen, erholsame Urlaubstage verbringen oder an kulturellen Veranstaltungen teilnehmen. Konzerte, Theater- und Tanzaufführungen, Vorlesungen, Seminare oder private und gesellschaftliche Feierlichkeiten werden in den Räumlichkeiten des Gasthofes zu einmaligen Highlights.

100m vom weltbekannten Kunstmuseum der Fondation Beyeler entfernt, liegt das Hotel & Restaurants „Landgasthof Riehen“. Für Großveranstaltungen eignet sich ganz besonders der Große Festsaal, der bis zu 800 Personen Platz bietet und darüber hinaus noch mit einer hervorragenden Akustik und einem einzigartigen Ambiente beeindruckt. Das kulinarische Angebot der drei Restaurants reicht von traditioneller, gutbürgerlicher Schweizer Küche über hausgemachte italienische Spezialtäten bis hin zur klassischen und modernen französischen Küche. Eine entsprechende und internationale Weinauswahl lässt die Feinschmeckerherzen höher schlagen. An lauen Sommertagen laden die beiden lauschigen Gartenterrassen zum längeren Verweilen ein und in der kalten Jahreszeit werden im Bürgerkeller diverse Fondues und Raclettes serviert.

Kommen Sie ins schweizerische Riehen und verleben Sie im Landgasthof Riehen einmalige Momente, die Sie aus dem stressigen Alltag entführen werden. Hier bilden Ambiente, Raumangebot, Service und Qualität ein stimmiges Gesamtwerk.