6 Konzerte im Abonnement 2019

25 Jahre!  

Musikschule Konservatorium Bern, Grosser Saal
Kramgasse 36
3011 Bern

Tickets from CHF218.00
Concessions available

Event organiser: Die Freitagsakademie, Postfach, 3001 Bern, Schweiz

Event info

Die Abonnementskonzerte 2019 im Überblick

1. Konzert, Grosser Saal Konservatorium Bern, Freitag, 1. März, 19:30
18:45 Einführung. Im Anschluss an das Konzert lädt Sie der Verein «Freunde der Freitagsakademie» herzlich zum Saisoneröffnungsapéro ein!
TOUT LE MONDE DANSE
WERKE VON J.-B. LULLY & J.-F. REBEL
Ilia Korol, Konzertmeister / Mojca Gal, Tanz
Thomas Höft, Text und Sprecher

2. Konzert, Grosser Saal Konservatorium Bern, Freitag, 5. April, 19:30
18:45 Einführung
L’AMANTE SEGRETO
WERKE VON B. STROZZI, C. MONTEVERDI, A. VIVALDI
Arianna Savall & Petter Udland Johansen
Katharina Suske, Oboe / Jan Krigovsky, Violone / Jermaine Sprosse, Cembalo / Juan Sebastian Lima, Laute


3. Konzert, Grosser Saal Konservatorium Bern, Sonntag, 28. April, 17:00
16:15 Einführung
SERENADE
WERKE VON J. DRUSCHETZKY & W. A. MOZART
Katharina Suske, Oboe / Pierre-André Taillard, Klarinette / Letizia Viola, Fagott / Olivier Darbellay & Daniel Lienhard, Horn / David Drabek & German Echeverri, Violine / Katia Viel, Viola / Jonathan Pešek, Violoncello / Jan Krigovsky, Violone


4. Konzert, Grosser Saal Konservatorium Bern, Sonntag, 15. September, 19:30
AUS DER ZEIT GEFALLEN
Jermaine Sprosse, Cembalo


5. Konzert, Grosser Saal Konservatorium Bern, Freitag, 25. Oktober, 19:30
18:45 Einführung
WINDSPIELE
WERKE VON G. PH. TELEMANN, G. F. HÄNDEL, A. VIVALDI & J. D. ZELENKA
Katharina Suske & Stefano Vezzani, Oboe / Carles Cristobal, Fagott / Olivier Darbellay & Daniel Lienhard, Horn / Jan Krigovsky, Violone / Jermaine Sprosse, Cembalo / Jonathan Rubin, Laute


6. Konzert, Grosser Saal Konservatorium Bern
Sonntag, 24. November, 17:00
16:15 Einführung
WEICHET NUR, BETRÜBTE SCHATTEN
WERKE VON J. S. BACH & C. PH. E. BACH
Nuria Rial, Sopran
Katharina Suske, Oboe & Oboe d’amore / Lenka Torgersen & Maria Ines Zanovello, Violine / Ilia Korol, Violine & Viola / Katia Viel, Viola / Balász Máté, Violoncello / Rebeka Ruso & Jane Achtman, Viola da gamba / Jan Krigovsky, Violone / Jermaine Sprosse, Cembalo & Orgel

Location

Konservatorium Bern
Kramgasse 36
3011 Bern
Switzerland
Plan route
Image of the venue

Bereits seit 1858 hat die Musikschule Konservatorium Bern Bestand und blickt somit auf eine lange Tradition zurück. Kinder und Erwachsene bekommen hier die Gelegenheit, bei professionellen Musikern Instrumente zu erlernen oder an Ensembles teilzunehmen.

Als eine der ersten schweizerischen Musikschulen wurde das Konservatorium 1858 gegründet und war zudem die erste, die Musikerziehung in einer Musikschule anbot. Zwischenzeitlich war dem Konservatorium eine Schauspielschule angegliedert, seit 2000 wurde die Abteilung der allgemeinen Musikschule in eine eigene Institution überführt.

Der vielfältige Zugang zur Musik wird hier allen Interessierten in den verschiedensten Angeboten ermöglicht: Instrumental- und Gesangsunterricht aller Stilrichtungen, Ensembles, Chöre und allerlei weitere künstlerische Ausdrucksformen finden hier in pädagogischer Umgebung Berücksichtigung.