1. Konzert „Tout le monde danse“

Lenka Torgersen, Mojca Gal, Thomas Höft  

Musikschule Konservatorium Bern, Grosser Saal
Kramgasse 36
3011 Bern

Tickets ab CHF 40.00
Ermässigung verfügbar

Veranstalter: Die Freitagsakademie, Postfach, 3001 Bern, Schweiz

Tickets


Veranstaltungsinfos

1. Konzert, Grosser Saal Konservatorium Bern,
Freitag, 1. März, 19:30
18:45 Einführung

Im Anschluss an das Konzert lädt Sie der Verein «Freunde der Freitagsakademie» herzlich zum Saisoneröffnungsapéro ein!

TOUT LE MONDE DANSE
WERKE VON J.-B. LULLY & J.-F. REBEL

Lenka Torgersen, Konzertmeister / Mojca Gal, Tanz / Thomas Höft, Text und Sprecher

Die ganze Welt tanzt – und findet darin ihre eigentliche Ordnung. Mit dieser Idee schrieb der französische Komponist Jean-Féry Rebel Geschichte. Denn er schuf in seiner grossen Sinfonie «Les éléments» nicht weniger als das erste Handungsballett der Musikgeschichte. Eine Sensation. Und worum geht es? Das Entstehen der Erde aus dem Chaos, fürwahr ein spektakuläres Thema. Für dieses Chaos hatte sich Rebel einen bis dahin unerhörten Spezialeffekt ausgedacht: Zu Beginn des Stückes erklingen in einem unüberbietbaren Tohuwabohu alle Töne der d-Moll- Tonleiter gleichzeitig, ein Cluster der auch jeder aktuellen Neuen Musik gut stehen würde. Danach allerdings folgt Harmonie pur: eine der schönsten Suiten französischer Barockmusik überhaupt, in der die Elemente Feuer, Wasser, Erde und Luft in eleganteste Melodien gewandet sind. Autor Thomas Höft und Barocktänzerin Mojca Gal entführen an den französischen Hof, und die Freitagsakademie stellt den himmlischen Klängen Rebels die ganz und gar irdisch fröhlichen Tänze Jean-Baptiste Lullys gegenüber, die dieser für Molières «Bürger als Edelmann» komponierte. Ein grosser Spass!

Ermässigungen
Kinder bis 11 Jahre: gratis.
Schülerinnen und Schüler, Studierende, Lehrlinge und Kulturlegi: 50% auf Einzeltickets.

SCHULKLASSEN

Schulklassen und deren Begleitpersonen erhalten ermässigte Billette im Vorverkauf zu je CHF 15,– (dieses Angebot gilt für die 2. Preiskategorie). Die Tickets können direkt über info@freitagsakademie.com bestellt werden!

Ort der Veranstaltung

Konservatorium Bern
Kramgasse 36
3011 Bern
Schweiz
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Bereits seit 1858 hat die Musikschule Konservatorium Bern Bestand und blickt somit auf eine lange Tradition zurück. Kinder und Erwachsene bekommen hier die Gelegenheit, bei professionellen Musikern Instrumente zu erlernen oder an Ensembles teilzunehmen.

Als eine der ersten schweizerischen Musikschulen wurde das Konservatorium 1858 gegründet und war zudem die erste, die Musikerziehung in einer Musikschule anbot. Zwischenzeitlich war dem Konservatorium eine Schauspielschule angegliedert, seit 2000 wurde die Abteilung der allgemeinen Musikschule in eine eigene Institution überführt.

Der vielfältige Zugang zur Musik wird hier allen Interessierten in den verschiedensten Angeboten ermöglicht: Instrumental- und Gesangsunterricht aller Stilrichtungen, Ensembles, Chöre und allerlei weitere künstlerische Ausdrucksformen finden hier in pädagogischer Umgebung Berücksichtigung.