Französische Kirche

Zeughausgasse 8, 3011 Bern, Switzerland Plan route

Die Französische Kirche in Bern ist längst nicht mehr einzig und allein ein Ort für Gebete und Zuflucht. Sie ist der älteste Sakralbau der Stadt und lockt neben Kunst-, Kultur- und Architekturinteressierten auch Musikbegeisterte an.

Ansässige Dominikaner liessen die Französische Kirche im 13. Jahrhundert erbauen. Da diese Mönche auch Prediger genannt wurden, trug das Gotteshaus den Namen Predigerkirche. Die protestantische Kirchengemeinde übernahm die Kirche ab 1623 und führte französische Gottesdienste durch. Grosse Bekanntheit erlangte das Bauwerk, als es für Hugenotten als Zufluchtsort diente.

Sie finden die Französische Kirche zentral in der Berner Innenstadt gelegen, nur wenige Meter vom Kindlifresserbrunnen entfernt. Eine Haltestelle für Bus und Strassenbahn lässt sich gut zu Fuss erreichen. Anreisende mit dem Auto haben Zugriff auf kostenpflichtige Parkplätze im Zentrum.

Unfortunately, no other dates are available at the moment.